Rezeptideen mit Fisch von Dechant

Edelfisch-Pfanne

Zutaten (für 4 Personen)

800 bis 1000 g Fischpfanne
¼ L Crème fraîche
¼ L Fischfond (alternativ unsere fertig zubereitete Fischgrundsauce)
2 Zwiebeln, gehackt
Kräuter der Provence
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die gehackten Zwiebeln in Öl andünsten, Crème fraîche und Fischfond hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und den Kräutern abschmecken. Die Fischpfanne salzen und in der fertigen Sauce ca. 12 bis 15 Minuten ziehen lassen. Nach Bedarf etwas eindicken. Zum Verfeinern eignet sich Weißwein, Ketchup oder Curry. Als Beilage empfehlen wir Petersilienkartoffeln.


Gegrillter Schwertfisch oder Thunfisch

Zutaten Marinade (für 4 Pers.)

200 ml Olivenöl
4 Salbeiblätter
1 Lorbeerblatt
1 Stängel Rosmarin
2 Knoblauchzehen
1 Schalotte
gemischte Kräuter (z.B. der Provence)
Salz, Pfeffer
Zitronensaft

Zubereitung

Olivenöl, Salbeiblätter, Lorbeerblatt, den zerpflückten Rosmarin, die kleingeschnittenen Knoblauchzehen und die Schalotten, Kräuter, Salz und Pfeffer zu einer Marinade mischen. Den Schwertfisch darin einlegen und zugedeckt 6 Std. im Kühlschrank marinieren (dabei den Fisch ab und zu wenden). Den Fisch aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und je nach Dicke 2-3 Min. auf jeder Seite grillen. Da
der Schwertfisch sehr mager ist, sollte er eher medium zubereitet werden. Als Beilage empfehlen wir Tomatennudeln und grüner Salat.


Saiblingsfilets mit Kräutern

Zutaten (für 4 Pers.)

800g Saiblingsfilet
2 EL gemischte, gehackte Kräuter (z.B. Estragon, Salbei, Petersilie)
2 Schalotten
Salz
Pfeffer aus der Mühle,
Butter

Zubereitung

Die Schalotten feinhacken, glasig anbraten und mit den kleingeschnittenen Kräutern vermengen. Die Saiblingsfilets abspülen und trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Butter bei Küchentemperatur weich werden lassen, die Filets beidseitig damit bestreichen und in eine feuerfeste Form legen. Darauf die Kräuter verteilen, den Ofen auf 180 °C vorheizen und für ca. 15 Minuten garen.
Als Beilage empfehlen wir Butterkartoffeln und Spinat.